Wie fair ist meine Tafel Schokolade wirklich gehandelt? Und welches Prüfsiegel steht wofür? Fragen, die eine Schokoladenführung in Nürnberg klärt.
© Marijan Murat, dpa
fein genießen

Verführungspotenzial: Schokoführung in Nürnberg

Im Zuge der Stadt(ver)führungen in Nürnberg und Fürth von Freitag, 17. September, bis Sonntag, 19. September, bietet die Katholische Stadtkirche Nürnberg in ihrem „Fenster zur Stadt“-Laden in der Vorderen Sterngasse 1 eine Verkostungsaktion an.

feine Stadt

Feine Ware: Leckeres aus Datteln bei Odilia


Dabei soll für die Teilnehmenden unter anderem Licht ins Dickicht der Siegel für eine faire und ökologisch wertvolle Schokoladenherstellung gegeben werden. Das Angebot soll ein Wegweiser zum fairen Genuss sein. Die Zeiten für die SchokoFairFührung sind Freitag, 17. September, von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr und Samstag, 18. September, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Eine Anmeldung ist nötig, sie ist nur unter www.nuernberg.de/internet/stadtverfuehrungen/tickets.html möglich.


Mehr Genuss und Neues aus der Gastro-Szene findest Du in unserem Ressort fein genießen.


Andrea Munkert