Motiv: Partiboi69
© facebook.com/Partiboi69, NNZ
fein rausgehen
28.11.2022, 17:16 Uhr

Unser Eventkalender: Diese Veranstaltungen erwarten Dich in dieser Woche rund um Nürnberg

Wow, diese Woche locken vor allem Konzerte und kleine Festivals vor die Türe. Doch auch DIY-Weihnachtsmärkte und coole Aktionen lauern: Dieses Wochenende erwartet Dich Einiges in Nürnberg, Erlangen und Fürth. Wir haben die besten Events für Dich rausgepickt. Enjoy!

Mittwoch, 30. November 2022

Songs zwischen Frikadelle und Protest im Z-Bau Nürnberg

Sarah Lesch beim Mini-Pop-Up-Open-Air auf der Erlanger Kulturinsel Wöhrmühle am 12. August 2020.
Hans von Draminski, NNZ

Können Frikadellen für Frieden sorgen? Diese Frage beantwortet Liedermacherin Sarah Lesch am Mittwoch beim Konzert im Z-Bau Nürnberg (Frankenstraße 200). In der Galerie tritt die 36-Jährge mit ihrer Ukulele und ihrer Gitarre um 19 Uhr auf die Bühne. Dort spielt sie dann Songs wie "Die Löwin" und weitere Titel aus ihrem 2021er-Album "Triggerwarnung". Ermutigend, poetisch, voller Protest, bewegende Handwerkskunst, die die Lesch Dir da serviert.

Mehr darüber gibt es nach diesem Klick.

Ab in den Orbit im Club Stereo Nürnberg

Orbit
facebook.com/orbitband, NNZ

Musiker Marcel Heym ist Multiinstrumentalist. In dieser Funktion hat er schon mit Größen aus dem deutschen Musikbusiness zusammengearbeitet, darunter Nena. Mit "Orbit" hat er ein Band-Projekt gestartet, zwar ohne Nena, aber mit einer Crew, mit der er richtig coole und kreative Sounds schraubt. Die präsentieren sie im Stereo (Klaragasse 8). Die Songs sind voll am Zahn der Zeit, sehr atmosphärisch, tanzbar und vielschichtig. Schön zum Tanzen und Träumen.

Klick hier, wenn Du mehr wissen willst.


Freitag, 2. Dezember 2022

Endlich! Straat 264 im Z-Bau Nürnberg

Zwei Floors und die Crew von Straat 264 fordern Dich zum Tanzen heraus: Am Freitag ist die Truppe ab 22 Uhr im Z-Bau in der Frankenstraße 200. Im Fokus: Partiboi69 aus Australien, der die Sonne des Kontinents auch musikalisch widerspiegelt. Macht extrem gute Laune in unserem Novembergrau. Er hat natürlich noch Kollegen am Start, u.a. der Berliner Marlon Hoffstadt, der inzwischen als DJ Daddy Trance durch die Clubs der Nation tingelt.

Mehr über die Party kannst Du hier in Erfahrung bringen.

Hoch die Whiskey-Gläser im Club Stereo Nürnberg

The Whiskey Foundation. 
Murat Kaydirma, NNZ

Funk und Blues Rock made in Bayern. Und zwar in München. Die Jungs von The Whiskey Foundation liefern Dir Bluesfunk mit pumpenden Bässen, treibenden Drums und einer wummernden Hammond-Orgel. Dazu servieren sie dirty Vocals. Songs aus den bayerischen Tiefen, die durchaus für die ganze Welt und sowieso zum Tanzen geeignet sind. Ab geht es um 20 Uhr. Wissen zum Angeben: Sie spielten bereits vor Deep Purple und AC/DC!

Mehr zum Event erfährst Du hier.

Feinster Techno aus Manchester in der Rakete Nürnberg

Cleric
facebook.com/Cleric, NNZ

Cleric ist viel in Europa unterwegs und war das ein ums andere Mal auch schon für Sets in Nürnberg. Fans des Viervierteltakts werden freudig in die Hände klatschen, denn jetzt kommt der DJ und Produzent wieder in die Noris und bespaßt Deine Füße und Deinen Kopf in der Rakete. Auch die Residents Michael Rosmann und Bernhard Groeger werden Dir ab 23 Uhr in der Perle des Südens gut einheizen. Übrigens: Cleric bedeutet Kleriker.

Mehr darüber gibt es hier.

Balkan, Swing und Pop kommen in die Muz Nürnberg

Il Civetto
Joris Patzschke, NNZ

Ebenfalls am Freitag wird es bunt im Muz-Club. Die Berliner Kombo Il Civetto hat 2010 mit Straßenmusik angefangen und sich inzwischen in die Locations der Republik gespielt. Am besten trägst Du ein T-Shirt, denn mit Balkan-Sounds, Swing und Pop wird es ab 20 Uhr schweißtreibend. Ein Extraherz gibt es für den Titel ihres aktuellen Albums, das den hübschen Namen "Späti del Sol" trägt. Und sie machen auch manchmal gemeinsame Sache mit dem Musiker:innen-Kollektiv Bukahara.

Mehr über das Konzert erfährst Du hier.

Kein OpenAir, sondern ein IndieAir im E-Werk Erlangen

The Air We Breathe
bereitgestellt durch das E-Werk

So, wenn Du schon vom Sommer und seinen Open Airs mit vielen Bands träumst, dann kommt Dir jetzt das E-Werk in Erlangen entgegen. Dort kriegst Du am Freitag ab 20 Uhr ein musikalisches Dreierlei aufgetischt. Klar, geht es um Indie - dabei sind unter anderem Parabelflug und The Air we breathe.

Mehr über das IndieAir kriegst Du hier.


Samstag, 3. Dezember 2022

Ein Festival für den Frieden im Z-Bau Nürnberg

Elena Steri, Senkrechtstarterin aus Nürnberg, singt beim Stage for Peace 2022. 
Hans von Draminski

Stage for peace - was sollen wir sagen?! Wir lieben es. Vor sechs Jahren fand es erstmals statt, wurde gegründet, um mit Musik von lokalen Künstler:innen Gelder zu sammeln, die dann Menschen auf der Flucht unterstützen sollen. Denn "Handeln ist besser als zusehen", dachten sich die Ehrenamtlichen. Bereits über 10.000 Euro haben sie inzwischen gesammelt. Daher spielen diesmal Figure Beach, Elena Steri oder RIVA auf Spendenbasis. Später gibt es dann Clubsounds mit Philadelphia und Jamera. Und: Infos zu aktuellen Bezugsthemen wird es ebenfalls geben. Los geht es um 19 Uhr im Z-Bau.

Willst Du mehr erfahren, dann klick hier.

Abtauchen mit Apnea auf der Mississippi Queen in Nürnberg

Apnea
Giannis Kokkas

Das rührige House- und Techno-Kollektiv Apnea knallt den Gong zum Big Bang am Samstag ab 22 Uhr. Die Mississippi Queen wandelt sich in drei Dancefloors - für den Sound sorgen dann unter anderem Julian Haffner oder Hannoi. Wird ein dickes Ding, das ist mal sicher.

Weitere Infos zu dieser Nacht erhältst Du hier.

Endlich wieder Winterkiosk in Nürnberg

Winterkiosk Auf AEG
Andrea Gaspar-Klein

Eiderdaus, da klatschen wir in die Hände - denn der Winterkiosk ist zurück in Nürnberg. Ein paar Jahre mussten wir darben, jetzt wird die Kulturwerkstatt Auf AEG zum Mekka für diejenigen, die besondere Geschenke oder Dinge suchen. Denn der Winterkiosk bietet vor allem den Einzelhändler:innen in Nürnberg eine Plattform. Oft mit dabei: u.a. die Schaffensschwestern mit ihren kultigen Ohrringen oder Kettenanhängern. Um 11 Uhr geht es am Samstag los, auch am Sonntag ist Betrieb. Schlusspfiff ist dann um 19 Uhr.

Mehr Infos zum Winterkiosk gibt es nach diesem Klick.


Sonntag, 4. Dezember 2022

Noch ein Kreativmarkt - diesmal in Erlangen

Fingerhood-Markt im E-Werk Erlangen
Athina Tsimplostefanaki, NNZ

Weite Teile des E-Werks Erlangen verwandeln sich am Sonntag in einen Marktplatz für cooles Design und Kreatives. Hier geht es um Handgemachtes, Klamotten oder Muss-ich-haben-Nippes. Von 12 Uhr bis 18 Uhr kannst Du hier flanieren.

Mehr Infos - hier entlang, bitteschön.

Außerdem solltest Du diese Woche Folgendes nicht verpassen:

Mittwoch, 30.11.: "Beats und Bälle" ist in der Muz zurück. Dazu gibt es nicht viel zu sagen - außer: Tischtennis und Kicker treffen feinsten Oldschool-HipHop. DJ Flachdach und Jon Bon Giorno kraulen Dir an den Decks die Ohren kraulen, supported von Ax Partyzifist. Der Eintritt ist frei, los geht es um 19 Uhr.

Freitag, 2.12., und Samstag, 3.12.: Es ist wieder Soulweekend! Juchei! In der Kantine (Königstraße 93) ist eine dolle Palette an Bands und Künstler:innen zu Gast. Startschuss ist an beiden Tagen um 21.30 Uhr. Der Fokus liegt vor allem auf modern und northern Soul. So liest sich das Line Up: Chris Anderton (UK), Leo Ernst (München), Malayka Erpen (CH), The Peanut Vendor (Leipzig), Martin Walgenbach (Wunderburg), Rob Kay (UK), Sir Matthew Fox (Köln), Dominik Schöll (Nürnberg) und Oguzhan Celik (Nürnberg). Karten kriegst Du im Vorverkauf per Mail an: info@raresoul.net

Samstag, 3.12.: Der Stereo hat sich an den Adventssamstagen über den Dächern der Innenstadt einquartiert. Da haut er dann immer von 16 bis 22 Uhr auf den Putz. In dieser Runde ist Pirate dran, der Dir ein Best of Indie und HipHop bietet, während Du Deinen Glühwein schlürfst.

((ContentAd10))Samstag, 3.12., und Sonntag, 4.12.: Klein, aber fein präsentiert sich nach zwei Jahren Pause der Almoshofer Weihnachtsmarkt mit Ständen im Außenbereich und in den Nebengebäuden. Dort findest Du: handgemachte Produkte wie Seifen, Textiles, Keramik und Papier, aber auch Kulinarisches. Wenn Du das Nürnberger Christkind treffen willst, dann sei dort um 15 Uhr am Samstag.

Sonntag, 4.12.: Auch sonntags kannst Du Deinen inneren sofalaunigen Schweinehund Byebye sagen und Dich aufs Parkett begeben. In der Reihe "Sundayz" bietet Dir die mitte soundbar am Hallplatz feinste House- und Technovibes - und zwar arbeitskonform von 17 Uhr bis 22 Uhr. Diesmal an den Decks: Roy, Sven Alauxen, Maui, Acid Morizzle und Fedu. We like.


Tipps für Must-Dos im November in Nürnberg

fein leben
11.11.2022, 10:39 Uhr

Deine Herbst Bucket-List für den November in Nürnberg

Hier gibt es feine Orte zum Glühweintrinken in Nürnberg

fein genießen
10.11.2022, 16:03 Uhr

An diesen 8 Spots in Nürnberg und Erlangen kannst Du Dich jetzt schon mit Glühwein aufwärmen

mro/amu