Ob Museum, Burg oder Volksfest: In Nürnberg kannst Du deinem Besuch eine tolle Zeit zeigen!
© pixabay
fein rausgehen
feine Stadt
21.09.2022, 13:48 Uhr

Schöne Sachen, die Du mit Deinem Besuch im Herbst in Nürnberg erleben kannst

Deine Eltern kommen bald vorbei? Oder Dein:e beste:r Freund:in? Und Du weißt nicht ganz was Du ihnen in Deinem geliebten Nürnberg zeigen könntest? Keine Sorge, we got you!

Henkersteg, das germanische Museum.. alles schon schöne Sehenswürdigkeiten, aber da gibt es besseres!

Burggarten, Burgblick und das Burg Café Beer

Zwar typisch, aber ein Muss für Deinen Besuch in Nürnberg: alles rund um die Nürnberger Burg. Da lässt es sich super kombinieren, einen Spaziergang vom Burgausblick zum Burggarten und anschließend ins Burg Café Beer zu machen. Bis 18 Uhr hat dieses immer geöffnet und liefert Dir bis 12 Uhr leckere Frühstücksteller, aber auch Kaffee, Kuchen und herzhafte Speisen.

Der Blick auf die Nürnberger Burg.  
Stefan Hippel, NN

Nürnberger Herbstvolksfest

Die Lichter bestaunen, mit der kleinen Schwester ein Fahrgeschäft fahren, den Geruch von gebrannten Mandeln hinterherrennen - das kannst Du auf dem Nürnberger Herbstvolksfest, der einen Besuch absolut wert ist. Am Gelände des Dutzendteichs lässt sich gut bummeln. Aber Du musst Dich warm anziehen - es wird kalt.

Konzerte: MUZ, Z-Bau, Stereo

Mit seinen Liebsten entspannt zur Musik wippen und dabei ein Getränk schlürfen macht Bock. Und im Programm der MUZ, des Z-Baus und des Stereos sind viele Genres vertreten und somit sicherlich für alle Altersgruppen etwas dabei. Diesen Donnerstag ist beispielsweise Bandkarussell in der MUZ. Da hörst Du für einen erschwinglichen Preis von 7 Euro gleich drei Bands an einem Abend - ziemlich nice.

Neues Museum

Bisschen moderner und urbaner ist das Neue Museum in Nürnberg. Hier werden wechselnde Ausstellungen angeboten, die durchaus interessant sind. Für einen kalten Herbsttag ist das perfekt. Mehr zum aktuellen Programm findest Du hier,
Oder Du besuchst tolle Kunstevents wie zum Beispiel supermART

feine Stadt
19.09.2022, 12:37 Uhr

supermART - DAS Kunst Event im Ofenwerk

Essen gehen in Gostenhof

Kulinarisch hat Nürnberg viel zu bieten, da ist Essen gehen ein Muss. Und vor allem in Gostenhof finden sich die leckeren Orte. Von traditionell fränkisch im Schanzenbräu, italienisch bei La Locanda, einfach lecker im Palais Schaumburg bis hin zu vietnamesisch bei der Regenzeit. Hier findest sich für jede:n etwas. Dabei schlendert man gleichzeitig durch die schönen Gassen des Stadtteils.

Spielzeugmuseum

Falls Du es noch nicht wusstest: Nürnberg war eine Spielzeugstadt! In allen Gässchen und Straßen der Stadt gab es Spielzeugfirmen. Das Spielzeugmuseum gibt Dir einen Einblick in die Welt der Puppen, Holzfiguren und Playmobil. Ein Spaß für Klein und Groß.

Apropos Playmobil...

Playmobil FunPark

Für etwas Jüngere ein absoluter Hit: das Playmobilland in Nürnberg. Tauche ein in eine Welt der Playmobilfiguren und ihren magischen Häusern und Schiffen. Fahre GoKart bei der Playmobil-Polizei, suche nach Muscheln am Schiff der Meerjungfrau, klettere im riesigen Kletterspielplatz und begebe Dich an der Ritterburg zurück ins Mittelalter. Alles in Real-Life-Größe, zumindest für die Kids.

Spiel und Spaß an der Playmobil Ritterburg.
Hans-Joachim Winckler, ARC

Wann auch immer Dein Besuch da ist, schau auf unserer Seite vorbei und wir informieren Dich über die Geheimtipps der Woche!


Was Du an verregneten Sonntagen unternehmen kannst

feine Stadt
fein rausgehen
fein leben
17.09.2022, 14:35 Uhr

What to do on a rainy sunday: Nürnberg-Edition

Neu in der Stadt?

feine Stadt
fein rausgehen
20.09.2022, 16:00 Uhr

Neu in der Stadt? Hier ein paar Tipps für Deinen Start in Nürnberg

Wenn Du bereits diese Woche schon Besuch kriegst

Ameera Lumb