Gute Pizza, sagen Experten, kann nur aus dem Holzofen kommen. 
© pixabay/yiftahye
feine Stadt
fein genießen
03.10.2022, 12:15 Uhr

Plötzlich Weltspitze: Dieser Fürther macht eine der besten Pizzen der Welt

Pizza ist mehr als ein Snack, mehr als etwas Teig mit Tomatensauce und Käse - sie ist Kulturgut. Experten haben nun die 50 besten Pizzaiolos der Welt prämiert. Darunter befindet sich - etwas überraschend - ein Fürther.

Sie ist exzellent, mit einer fluffigen und dünnen Kruste, gespickt mit hochqualitativen Zutaten. So beschreiben die italienischen Pizzakenner von "50 Top Pizza" einen kleinen Laden in Fürth, der derzeit für Furore sorgt. Das "Pizza Zulú" in der Fürther Königstraße mitten in der Innenstadt wurde von den Experten zu einem der 50 besten Pizzerien gekürt. Und das weltweit.

Das ist durchaus bemerkenswert, denn dominiert wird die Liste, wie soll es auch anders sein, von Italienern. Der absolute Großteil der Restaurants in dem Ranking befindet sich im Mutterland der Pizza. Und sonst so? New York, London, Tokio, Paris - und eben: Fürth.

Pizzakenner begeistert von Fürther Lokal

Bewertet wurden die Pizzerien übrigens nach sieben Kriterien - darunter neben dem Geschmack auch die Qualität der Produkte, Service, Ambiente und Wartezeit.

Wie die Kenner von "50 Top Pizza" auf das Pizza Zulú kamen, bleibt unklar. Unstrittig aber ist die Qualität. "Du kannst Dir sicher sein eine großartige Zeit zu verbringen, während du unzählige Delikatessen probierst - inklusive frittierten Gerichten und Saltimbocca". Auch das "Babá", eine Art Hefekuchen, wird von den Pizzakennern angepriesen.

Ein Interview mit Zulu-Inhaber Gaspare Squitieri lesen Sie auf unserem Premiumportal nn.de

Tobi Lang