In der Katharinenruine in Nürnbergs Innenstadt geht derzeit das St. Katharinen Open Air über die Bühne. 
© Sommernachtsfilmfestival
feine Stadt
fein rausgehen
18.06.2022, 12:16 Uhr

Perfekt für große Sommergefühle: Das alles geht beim St. Katharina Open Air in Nürnberg

Jährlich zur Sommerzeit bereichert das St. Katharina Open Air-Festival die lauen Sommernächte in Nürnberg. Über mehrere Wochen hinweg treten internationale und nationale Musiker:innen auf, deren Repertoire von Blues über Rock'n'Roll bis hin zu Hip-Hop reicht. Jetzt hat das Katharinen-Open-Air wieder begonnen und wartet bis einschließlich Sonntag, 3. Juli, mit einem Potpourri auf.

Zu den Tickets

Du kannst natürlich für die Veranstaltungen Deiner Wahl jeweils Karten kaufen, Du hast aber auch die Möglichkeit, Dir ein 5er-Ticket zu holen. Das 5er Ticket (80,00 € zzgl. VVK-Gebühr) gilt für eine Person und für fünf verschiedene Konzerte im Festivalzeitraum und ist übertragbar. Du kannst es an Wochentagen in der Tafelhalle und an der Abendkasse der Katharinenruine (vor Veranstaltungen) kaufen. Damit hast Du die Option, spontan zu entscheiden, welche Acts Du sehen möchtest. Achtung: Das gilt aber nicht für Musik & Picknick am Sonntag, 19. Juni.

Charmantes Ambiente in der Katharinenruine Nürnberg - das macht Deinen Konzertbesuch besonders. 
Günter Distler, NNZ

Zum Programm des St. Katharina Open Air in Nürnberg

Samstag, 18. Juni, 20 Uhr: Ina Forsman, die "dynamite voice" - zwischen mädchenhaft und rau-verrucht, die finnische Soul- und R&B Powersängerin verweist auf Einflüsse von Etta James Joss Stone, Amy Winehouse und anderen.

Sonntag, 19. Juni, 13.30 Uhr: Musik & Picknick in der Ruine - wird von der Stadt in Kooperation mit dem allerliebsten Club Stereo veranstaltet. Dabei sind das Nürnberger Folk-Duo Nobutthefrog, Tilman, Linda Rum & Band und Ki'Luanda.

Freitag, 24. Juni, 20 Uhr: RasgaRasga bieten Dir energetischen Sound mit vielen Facetten der Weltmusik, leicht, bunt, tanzbar und mitreißend. Perfekt für große Sommergefühle.

Samstag, 25. Juni, Einlass ab 16 Uhr/Beginn: 16.45 Uhr: Slow Down Festival, das wieder in Kooperation mit dem Club Stereo stattfindet. Hier treten auch Shootingstars der Indie-Szene auf. Auf der Bühne stehen diesmal RIKAS (D), einer der gefragtesten deutschen Musikexporte, MY UGLY CLEMENTINE (A), eine Supergroup aus Wien mit todernstem Credo: Spaß haben, FIGURE BEACH (D), die Dir facettenreichen Indie-Rock, frei von Schnörkeleien und voller catchy Melodien kredenzt, sowie LIENNE (D), ungezügelte Lebenslust paart sich mit sinnlichem, opulentem Elektro-Pop.

Mittwoch, 29. Juni, 20 Uhr: Hazmat Modine, ein Oktett aus New York, die mit vielen Instrumenten Songs aus den Wurzeln des Blues, Country, Klezmer, Jazz, Rockn’Roll, aus Balkan Beats, Calypso, afrikanischer Musik erwachsen lässt.

Donnerstag, 30. Juni, 20 Uhr: Der Nico aus Wien kommt und er hat diesmal Unterstützung von einem special guest. Der österreichische Liedermacher und Literat umgarnt die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds“ und seinem „Hirschstettner Soul“.

Freitag, 1. Juli, 20 Uhr: Frollein Smilla, eine neunköpfige Band aus Berlin, die daherkommt wie ein Sommergewitter, sie tanzen, sind vorlaut, ein wenig schrill und machen vor allem viel Spaß. Disco-Vibes treffen auf Balladen, Funk, Jazz, Soul, Pop.

Samstag, 2. Juli, 20 Uhr: Das Nürnberger Indiepop-Quintett Me&Reas holt sein Konzert in der Ruine von 2020 nach. Lyrisch erzählen sie Dir von Erlebnissen, wilden und auch traurigen Nächten, von Freundschaft, Zusammenhalt und Liebe.

Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr: Zum Abschluss kommt nochmal ein lauter Tusch - Trad.Attack sind die Shootingstars der aktuellen estnischen Musikszene - Kritiker:innen sagen, sie haben die Szene gar auf den Kopf gestellt. Ihr Sound, deren Ursprung in alten Melodien ihrer estnischen Kultur zu finden, verhilft längst Vergessenem zu einer neuen Ära.

Wo? Katharinenruine, Am Katharinenkloster 6, 90403 Nürnberg

Karten? Im Internet auf der Webseite des Kunstkulturquartiers oder persönlich in der Kultur Information
Königstr. 93 in Nürnberg.


Diese Events in Nürnberg, Fürth und Erlangen legen wir Dir diese Woche ans Herz

Das geht diese Woche in Deinem Lieblingsclub in Nürnberg, Fürth und Erlangen

feine Stadt
fein rausgehen
06.07.2022, 13:04 Uhr

Das geht an diesem Wochenende in Deinen Lieblingsclubs

Andrea Munkert