fein rausgehen

Lesung im Z-Bau

Hannah Lühmann hat's mit dem Schreiben. Sie arbeitet hauptamtlich als Kulturjournalistin für die "Welt" und sozusagen nebenher als Romanautorin. In ihrem Debüt "Auszeit" bringt sie die Träume und Ängste einer Generation um die Dreißig zu Papier. Am Freitag, 15. Oktober 2021, kommt die in Berlin lebende Schriftstellerin in den Z-Bau. Ab 19:30 Uhr liest Lühmann im Saal aus ihrer Veröffentlichung. Moderiert wird der Abend von Lisa Neher.

Fr., 15.10.2021, 19:30 - Fr., 15.10.2021, 23:59
Literatur
Abendkasse: 7 Euro
Frankenstraße 200
90461 Nürnberg
0911 4334920
kontakt@z-bau.com
https://z-bau.com/