Lesen ist lebenswichtig, Buchhandlungen sind systemrelevant. Haben wir in den letzten beiden Jahren gelernt. Wir stellen Dir fünf (unabhängige) Buchhandlungen jenseits von Thalia, Jokers und Co vor.
© Pixabay
fein leben
feine Stadt
21.01.2022, 15:18 Uhr

Lesenachschub gefällig? 5 coole (Indie-) Buchhandlungen in Nürnberg

Zeit für ein bisschen Lesen? Wir zeigen Dir fünf Buchhandlungen in Nürnberg - mit einem Angebot jenseits der Massenware.

Man braucht Bücher, so wie man Luft und Liebe und Nahrung braucht. Man geht ein ohne. Wenn wir das nicht sowieso schon immer wussten, dann tun wir es seit der Corona-Pandemie. Wir ahnten es bereits während des erstens Lockdowns, als die Welt und das Leben stillstanden und wir von Freunden und Familie Care-Pakete mit Büchern geschickt bekamen. So als Fluchtvehikel aus der deprimierenden und beängstigenden Wirklichkeit. Oder als improvisierte Stützbalken gegen auf den Kopf fallende Decke. Und spätestens seit dem zweiten Lockdown haben wir es sogar hoch offiziell schwarz auf weiß: Bücher zählen zu Gütern des täglichen Bedarfs! Lesen ist also essentiell. Das, was man außer schlafen, essen, atmen, und Körperhygiene eben so tun muss.

Nachschub des guten Stoffes muss es dabei nicht nur von den großen Dealern Hugendubel, Osiander oder Thalia geben! Wir nehmen Dich mit auf einen Streifzug durch Nürnberg - hinein in die kleinen unabhängigen Buchhandlungen. Und ein Cliffhänger vorneweg: Es werden nur die ersten fünfe sein, eine Fortsetzung unserer Liste wird folgen.

Das ganze Menschsein in der Gostenhofer Buchhandlung Nürnberg

Die ganze Palette des Menschseins ist angeblich in diesem Laden zu finden: In der Gostenhofer Buchhandlung von Rosemarie Reif-Ruppert.
Steffen Radlmaier

"Mit unserer Auswahl decken wir das gesamte Menschsein ab." So beschreibt Buchhändlerin Annette Bibel das Besondere an der Gostenhofer Buchhandlung. Und tatsächlich: Die Auswahl in dem kleinen Bücherladen von Rosemarie Reiff-Ruppert in der Eberhardshofstraße 17 ist wie ein kunterbunter Blumenstrauß. Bestseller stehen da neben abseitiger Nischen-Literatur, Neuerscheinungen und Klassiker stehen Buchrücken an Buchrücken, Gustave Flaubert neben Robert Seethaler, neben Susan Sonntag neben Edouard Louis. Die Auswahl ist sehr individuell, in den Regalen ist kein Buch zu finden, das dem Team nicht auch selbst gefallen würde.

Das Hauptaugenmerk der Gostenhofer Buchhandlung liegt auf der Belletristik, es gibt aber auch viele Bücher über das Kochen und Genießen, Krimis, Kinder- und Jugendliteratur. Und natürlich (mehr und weniger bekannte) Sachbücher, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Debatten auseinandersetzen. Gerade gibt es zum Beispiel ein extra Regal mit Büchern zu den Themenkomplexen Identität und Anti-Rassismus.

Aber noch etwas ist besonders an diesem Laden im Nürnberger Westen: Die Gostenhofer Buchhandlung ist Teil der Büchergilde Gutenberg. Die hat sich in den 1920er Jahren aus der Arbeiterbewegung heraus als "proletarische Kulturgemeinschaft" gegründet, und organisiert und finanziert sich über eine Genossenschaft. Ziel war und ist es, Bücher mit besonderem Inhalt auch in eine adäquate besondere Form zu bringen. Deswegen findest Du in den Regalen der Gostenhofer Buchhandlung auch einfach unglaublich schöne Bücher und Ausgaben, die nicht nur ein Augenschmaus sind, sondern auch haptisch sehr angenehm.

Doch Lesen ist in der Gostenhofer Buchhandlung durchaus nicht nur etwas, das im stillen Kämmerlein allein passieren muss. Jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sich etwa Go:Lit, ein Literaturclub für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren. Die jungen Leser:innen bekommen hier die Möglichkeit, über die Neuerscheinungen der Saison zu diskutieren. Weitere Information findest Du hier.

Die Gostenhofer Buchhandlung ist 2016 mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet worden.

Wenn Du der Buchhandlung einen Besuch abstatten möchtest, dann kannst Du das jeden Werktag zwischen 9 Uhr und 18 Uhr und samstags zwischen 9 Uhr und 13 Uhr.

Abseitiges und weise Empfehlungen im Buchladen am Kopernikusplatz in der Nürnberger Südstadt

Das Besondere am Buchladen am Kopernikusplatz ist sein Inhaber: Steffen Beutel, der über jede:n seiner Kund:innen und deren Lese-Vorlieben genau Bescheid weiß. 
Roland Fengler

Das Besondere am Buchladen am Kopernikusplatz (Kopernikusplatz 32) ist eindeutig ihr Besitzer: Steffen Beutel. Steffen Beutel ist Buchhändler aus Leidenschaft und das scheint bei ihm wirklich mehr zu sein als nur eine hohle Phrase. Außerdem kennt er seine Stammkundschaft genau - eine gute Kombination! So kann es schon mal sein, dass man direkt von Beutel angesprochen wird: "Du, ich hab da neulich was entdeckt, das wäre doch was für Dich..." .

Das Sortiment ist auch hier in der Südstadt bunt gemixt, mit einer sehr breiten Auswahl an Kriminalromanen. Steffen Beutel verkauft nämlich ebenfalls nur Literatur, die er selbst guten Gewissens empfehlen kann - und Beutel ist großer Krimi-Fan. Aktuelle Bestseller sind im Buchladen am Kopernikusplatz eher in der Unterzahl. Stattdessen steht hier viel Abseitiges in den Regalen, auch und gerade von kleinen und Kleinst-Verlagen, das ist Steffen Beutel wichtig. Mit dabei ist zum Beispiel der Unrast-Verlag mit radikal antifaschistischer, feministischer Literatur oder der Schmetterling-Verlag aus Stuttgart, der schwerpunktmäßig theoretische Literatur und Sprachen in seinem Sortiment hat.

Und selbst, wenn Du einmal ein Buch haben möchtest, das nicht mehr verlegt wird oder dass Du einfach nirgendwo mehr finden kannst, dann nur nicht verzagen, Steffen Beutel wird Dir bei der Suche helfen.

Gleich um die Ecke von der Buchhandlung ist das Casablanca-Kino. Da entstehen Synergien, die es zu nutzen gilt! Immer wieder werden Lesungen im Kino abgehalten, Bücher zu aktuell laufenden Filmen angeboten und die Sitzungen des Casa sind im Hinterzimmer der Buchhandlung.

Vor drei Jahren hat Steffen Beutel für den Buchladen am Kopernikusplatz den Deutschen Buchhandlungspreis gewonnen. Eine Auszeichnung, die Beutel auch mit "seiner Südstadt" teilen möchte: Mit dem Preisgeld bepflanzt der Buchhändler gerade die noch etwas dürftigen grünen Fleckchen auf dem Platz vor seinem Laden.

Der Buchladen am Kopernikusplatz ist dienstags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, montags von 13 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr.

Für Liebhaber:innen der Künste und der kritischen Theorie: Walther König im Neuen Museum in Nürnberg

Wer Bücher über Kunst und Gesellschaft sucht, ist in der Buchhandlungskette Walther König an der richtigen Adresse. Eine Filiale ist im Neuen Museum in Nürnberg beheimatet. 
Hagen Gerullis

Zugegeben: Die Buchhandlung Walther König im Neuen Museum (Luitpoldstraße 5) ist keine Indie-Buchhandlung. Im Gegenteil: Die Buchhandlungskette mit Hauptsitz in Köln ist sogar international vor allem in Museen zu finden. Außerdem ist das Image von "Walther König" ein wenig angekratzt, nachdem vor einem Jahr Münchner Werkstudent:innen auf die schlechten Arbeitsbedingungen in der Buchhandlung im Lembachhaus aufmerksam machten und Walther König dabei alles andere als eine gute Figur machte. Weil es aber auch hier "besondere" Liebhaber:innen-Literatur gibt, die eher nicht im Bestand anderer Buchläden sind, kommt auch die Buchhandlung Walther König mit auf unsere Liste.

Ganz wie es einer Buchhandlung im Neuen Museum Nürnberg gebührt, dreht sich hier alles um die Kunst. Neben Kunst-, Architektur- und Designbänden in allen verschiedenen Variationen gibt es hier auch Comics und Bilderbücher zu finden - und sehr vielseitige theoretische Literatur. Die setzt sich dann vor allem mit dem Verhältnis von Kunst und Gender, Kunst und Intersektionalität oder Kunst und Digitalisierung auseinander. Du findest hier viel Adorno, viel Judith Butler, aber auch die literarischen Ergüsse von eher unbekannten Denker:innen.

Und: In der Buchhandlung König stößt Du auch auf Publikationen regionaler Kleinstverlage, wie etwa dem "Verlag erlesene Bücher" von Johannes Volkmann, Leiter des Papiertheaters Nürnberg.

Im Nebenraum kannst Du Design-Accesoires erstehen, die über den üblichen Krimskrams hinausgehen. Massageringe gibt es da zum Beispiel. Oder eine fancy Seifenablage.

Wenn Du als Sachliteratur zum Thema Kunst und Gesellschaft oder ein ausgefallenes Geschenk suchst, bist Du in der Buchhandlung Walther König an der richtigen Adresse.

Die Buchhandlung hat die ganze Woche über (inklusive sonntags) von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Perlen-Empfehlungen und Buch-Abo in der Buchhandlung Jakob in der Nürnberger Innenstadt

Sie ist schon eine richtige Omi unter den Buchläden: mit sehr wechselhafter Geschichte gibt es die Buchhandlung Jakob seit über siebzig Jahren am Ort (Hefnersplatz 8). Und obwohl sie sich gleich gegenüber der großen Schwestern Thalia und Joker's befindet, gehört sie wohl trotzdem zu den beliebtesten Buchhandlungen in Nürnberg. Definitiv ist sie aber die am übersichtlichsten sortierten unserer Sammlung: Du kannst Dich hier wirklich schnell sehr gut zurechtfinden.

Neben bekannten und auch vielen weniger bekannten belletristischen Romanen, Kinder- und Bilderbüchern und einem ganzen Regal voller Lyrik hat die Buchhandlung Jakob eine sehr große Auswahl an Sachliteratur, die sich tiefgründig mit aktuellen Debatten auseinandersetzt. Du findest im Erdgeschoss eine ganze Ecke, die für Philosophie und Politik reserviert ist und zeitgenössische und klassische wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Werke beheimatet. Außerdem ist gerade ein Regal komplett dem Thema Sex & Gender gewidmet.

Worauf sich aber vor allem ein Blick zu werfen lohnt: Hinter der Info versteckt sich das Regal mit den Empfehlungen der Mitarbeitenden, das wirklich allerlei Perlen bereithält, über die man sonst wahrscheinlich eher nicht stolpern würde.

Im Obergeschoss findest Du dann Reiseführer und Kunstbände und vor allem ein sehr gemütliches Plätzchen, auf dem Du schon mal in Deine neuen Schätze reinschmökern kannst.

Und noch ein besonders cooles Angebot: Du kannst Dir in der Buchhandlung Jakob auch ein "Buch-Abo" besorgen. In regelmäßige Abständen bekommst Du dann extra für Dich und Deine Lesebedürfnisse ausgewählte Literatur nach Hause geschickt.

Wenn Du mal in der Buchhandlung Jakob vorbeischauen magst, dann kannst Du das montags bis samstags von 10 Uhr bis 19 Uhr.

Durchschmökern lohnt sich: Geschichtsträchtige Buchhandlung Korn & Berg am Nürnberger Hauptmarkt

Die älteste Buchhandlung Deutschlands: Die 500 Jahre alte Universitätsbibliothek Korn & Berg am Hauptmarkt glänzt mit einer riesigen Auswahl. 
Eduard Weigert

Wenn es eine Buchhandlung gibt, in der es wirklich alles gibt, dann ist es wohl am ehesten die geschichtsträchtige Universitätsbuchhandlung Korn & Berg am Hauptmarkt (Hauptmarkt 9)! Mit ihren rund 500 Jahren ist sie die älteste Buchhandlung Deutschlands und Du findest hier Klassiker, Bestseller, "nischigere" Literatur, Schulbücher, einen eigenen Nebenraum mit Kinder- und Jugendbüchern, viele Sachbücher, viel Lyrik und und und. Allerdings ist der Laden dafür relativ klein, was bedeutet, dass Du Dich durchaus etwas durchstöbern musst, wenn Du ohne Beratung etwas suchst. Und das ist sehr gefährlich! Ganz "aus Versehen" kann es dann nämlich passieren, dass Du mit deutlich mehr Lesenachschub nach Hause kommst als ursprünglich geplant.

Besonders schön an der Buchhandlung Korn & Berg: Du findest hier auch einige antiquarische Bücher oder solche, die in der Originalausgabe wieder aufgelegt worden sind. Und da Korn & Berg eine Universitätsbuchhandlung ist, wird hier auch auf das Curriculum der FAU und der TH angepasste Fachliteratur verkauft.

Korn & Berg hat jeden Werktag von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr.

Du möchtest lieber zuhören statt lesen? Wir stellen Dir fünf herausragende Doku-Podcasts vor.

fein leben
05.01.2022, 15:01 Uhr

Geschichten über Menschen, das Gestern und gegen den Hass: 5 Tipps für alle Doku-Podcast-Freunde

Lesen macht hungrig - Im Flair Fürth hat mit PlantZtopia ein veganer Metzger aufgemacht.

fein genießen
fein leben
feine Stadt
20.01.2022, 09:49 Uhr

Neu in Fürth: Veganer "Metzger" PlantZtopia

Lieber auf die nächste Party vorfreuen statt auf dem Sofa lesen? Diese DJ-Kollektive solltest Du kennen.

fein rausgehen
feine Stadt
27.12.2021, 13:49 Uhr

Diese 5 DJ-Kollektive aus Nürnberg solltest Du kennen

Bernadette Rauscher