Wir zeigen Dir die besten Alternativen in Nürnberg zum Glühwein auf dem Christkindlesmarkt.
© Pexels/Piotr Arnoldes
fein genießen
feine Stadt

Hübsche Alternativen in Nürnberg für Dein Glühwein-Date

Christkindlesmarkt besuchen, Glühwein trinken, Bratwurst essen. Drei typische Dinge für die Nürnberger Weihnachtszeit. Doch was sind die Alternativen, um Glühwein mal anders zu genießen? Hier sind Deine Tipps für weihnachtliche Stimmung jenseits des großen Gedränges.

Glühschwein - Die gute Bude am Spielzeugmuseum

Wenn Du Bock auf eine ganz klassische Glühweinbude hast, bist Du bei Glühschwein, in der Karlstraße 17 genau richtig. Neben Glühwein werden auch etliche Snacks wie Lebkuchen, Suppe oder sogar Eintöpfe angeboten.

Du kannst die Bude am Spielzeugmuseum von Dienstag bis Sonntag immer 16 bis 21 Uhr besuchen.

Opa Helmut

Ein ganz untypischer Ort, um Glühwein zu trinken, ist natürlich ein gemütlich bequemes Café. Zum heißen Wein gibt´s im Opa Helmut, am Webersplatz 5, Kuchen oder wechselnde deftige Leckereien dazu.

GOHO HOHO

Auch dieses Jahr findet der Gostenhofer Weihnachtsmarkt, am Kirchenplatz der Dreieinigkeitskirche, wieder statt.

Das Besondere dabei ist das Glühbier von Schanzenbräu.

Geöffnet hat dieser ab Freitag, 19.11., und kann bis auf montags an allen anderen Tag von Mittag bis spät Abend besucht werden.

Yellow tile coffee project

Für die alkoholfreien Punschliebhaber:innen unter uns gibt es ein kleines Café in der Nürnberger Südstadt, in der Humboldtstraße 67.

Dort kannst Du Deinen Apfel-Holunder-Punsch mit veganen Lebkuchen ergänzen. Außerdem legt das Café wert auf regionale Produkte und hat Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

fein genießen

Neu in Nürnberg: Yellow Tile Coffee Project

Gin & Julep

Du bist eher nicht so der „zu Vino sag ich nie No“-Typ und möchtest trotzdem in vorweihnachtliche Stimmung kommen? Dann probiere mal etwas Neues wie den Christkindlesmarkt-Gin.

fein genießen

Neue Nvremberga Gin Kreation

Neben vielen anderen Cocktails und klassischen Drinks kannst Du in der Bindergasse 12 den Weihnachtsgin probieren.

Parks Nürnberg

Nach einem winterlichen Spaziergang im Stadtpark findest Du dieses Jahr auf der Parks-Winterkarte einige Weihnachtsspecials wie hausgemachten Glühwein und Kinderpunsch. Diese Specials kannst Du für die richtige Atmosphäre sogar im Wintergarten trinken.

Bis auf montags ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Feuerzangenbowle

Den Klassiker unter den Christkindlesmarkt-Alternativen findest Du wieder ab Freitag, 26.11., in Nürnberg an der Fleischbrücke. Der Schuss in der Feuerzangenbowle ist hier fast schon ein Muss. Wenn Du aber mal Bock auf etwas Anderes hast, probiere doch mal den heißen Caipirinha.

Jacqueline Weckerlein