Trauriger Anlass aber eine fantastische Stimmung. Zum Abschied der Zentralhalle in Gostenhof kamen am Samstagabend hunderte Menschen.
© Benjamin Jungblut
feine Stadt
fein rausgehen
30.10.2022, 13:34 Uhr

Good bye Zentralhalle: Hunderte verabschieden Gostenhofer Traditionskneipe

Die "Zentralhalle" in Gostenhof war seit über 30 Jahren in Betrieb. Doch jetzt verabschieden sich die Betreiber:innen der Kneipe. Bevor die Lichter ausgingen, gab es am Wochenende nochmal eine große Abschiedsfeier.

Seit 32 Jahren betreiben Willi und seine Frau Margit die Kneipe. Doch nun, nach mehr als drei Jahrzehnten, gehen die Lichter der "Zentralhalle" aus. Unglaubliche 800 Menschen verabschiedeten die Kultkneipe am Samstagabend in Gostenhof.

Das Wirts-Ehepaar Willi Pröll und Margit Seifert geben die Zentralhalle nach 32 Jahren auf.
Bildrecht: Sebastian Müller

Abschlussparty: Die Zentralhalle verabschiedet sich

In der Reitackerstraße 1 findet man die Traditionskneipe, die neben einer Bar auch einen kleinen Laden birgt. Viele Jahre lang wurden dort Getränke ausgeschenkt und süße Leckereien durch die Luke gereicht.

Die "Zentralhalle" ist für zahlreiche Menschen in Gostenhof wie ein zweites Wohnzimmer - und auch aus diesem Grund wollten sich die Besitzer:innen ein letztes Mal ausgiebig verabschieden: Am Samstag konnten Zentralhalle-Fans noch einmal final "Adé" sagen. Wir sagen auch: Mach's gut Du GoHo-Legende!

rowa, min und Sebastian Müller