Die DJs Dominique Lamee (re.) und DJ Schering (li.) plaudern über Techno, die Szene und allerlei.
© Screenshot @zo.ne_techno
fein rausgehen
feine Stadt

Gegen die Vermissung: Streams und Podcast aus Nürnberger Clubs

Gefühlt liegt die letzte Nacht im Club im vergangenen Jahrhundert. Seither: große Frustration. Und große Vermissung. Damit Du aber nicht allzu heftig darben musst, gehen einige Deiner Lieblingsclubs und DJs neue Wege. Das Haus33 beziehungsweise dessen Chefin Dominique Lamee beispielsweise macht in Podcast.

ZO.NE nennt sich der Podcast, den Lamee und DJ Schering auf den Weg gebracht haben und den Du bei Spotify hören kannst. Darin quatschen die beiden nicht nur über Techno, die Szene, Techno-Events in Stadt und Region, sondern auch was die beiden Technopeople noch so vorhaben. Dazu gibt es auch regelmäßig freshe Musik - natürlich mit ordentlich Wumms um die 150 BPM. Macht Spaß mitzukriegen, wie gut dieses Duo funktioniert und wieviel Freude sie bei der gemeinsamen Arbeit haben. Kurzweilig und launig eben.

ZO.NE ist nicht nur der Name des Podcasts, sondern auch einer Veranstaltungsreihe seit 2019, die monatlich im Haus stattfindet/stattfinden soll. Der Podcast selbst ging etwas zeitverzögert an den Start. Alle zwei Wochen wollen sie nun eine neue Audio-Folge an den Start bringen.

Feezen mit der Rakete Nürnberg

Keinen echten Podcast, aber ein wieder regelmäßiges digitales Angebot liefert Dir jetzt auch wieder die Perle des Südens in Nürnberg, die Rakete. Sie hat im neuen Jahr wieder mit freitäglichen Streams begonnen, bei denen DJ-Größen aus Nah und von ferner an den Decks stehen und Dir ordentlich tonales Adrenalin verabreichen. Am Freitag, 14. Januar, ist das zum Beispiel Pauli Pocket aus Berlin. Inzwischen gibt es kaum noch einen Club in Berlin, von Kater und Sisyphos über Suicide Circus, Watergate bis zur Renate, in dem Pauli nicht regelmäßig an den Decks steht. Immer um 20 Uhr geht’s los - den Livestream findest Du auf FB und auf YouTube.
Auf dem Kanal findest Du auch das Set von Viktor Ruiz aus Brasilien, der zum Neujahrsauftakt '22 einheizte. Und das tolle Set von Ron Flatter, der bereits vor sieben Monaten streamte. Klingt nach Party @home? Logo. Und zwar sowas von.

Pirate auf twitch.tv

Auf der Plattform twitch.tv streamt immer wieder mal auch Pirate aus Nürnberg. Er hat sich eher den hiphoppigen Beats versprochen, aber auch Indie, Crossover. Aktuell ist keine Veranstaltung anberaumt, aber sei Dir sicher, der Pirate wird Dich wieder vergnügen. Auf seinem Twitch-Kanal kannst Du auch kommende Events einsehen.

Synth-Mucke und mehr mit David A. Banner

Auch David A. Banner streamt immer wieder auf der Plattform twitch.tv, manchmal auch mehrfach pro Woche - zum Beispiel am Freitag, 14. Januar, ab 20 Uhr. Diesmal ganz im Zeichen von Depeche Mode und ihren Synth Grooves. Hier ist der Link zum Indie-Synthie-80er-Glück.


Mehr vom Puls Deiner Lieblingsstadt findest Du in unserem Ressort fein rausgehen.


So kannst Du was für den Erhalt Deines zweiten Wohnzimmers tun:

fein rausgehen

So kannst Du jetzt Deine Lieblingsclubs unterstützen

Diese DJ-Kollektive aus Nürnberg und Speckgürtel solltest Du kennen:

fein rausgehen
feine Stadt

Diese 5 DJ-Kollektive aus Nürnberg solltest Du kennen

Akute Vermissung - unsere Lieblingsbars in Nürnberg:

fein rausgehen
feine Stadt
fein genießen

Große Vermissung: Unsere Lieblingsbars in Nürnberg

Andrea Munkert