Stöbern und Feilschen: Die Fürther:innen lieben ihren Grafflmarkt, der zweimal jährlich die Altstadt in eine Handelszone verwandelt. 
© Hans-Joachim Winckler
fein rausgehen
feine Stadt
21.06.2022, 08:51 Uhr

Fürth freut sich auf den Grafflmarkt

Nach der Zwangspause wegen der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr in Fürth endlich wieder großflächig getrödelt werden - am kommenden Freitag, 24. Juni, und Samstag, 25. Juni, wird die schöne Fürther Altstadt zum großen Grafflmarkt.

Sie gehören zu den Lieblingstagen der Fürther: die Termine für den Grafflmarkt, die normalerweise zweimal im Jahr geplant sind und stattfinden. Dann füllen sich die Straßen und Gassen der Altstadt rasch mit Tausenden Menschen, die alten Dingen ein neues Zuhause geben wollen. Nach der viel zu langen Zwangspause in den vergangenen Jahren wird heuer wieder voll durchgestartet. Am kommenden Freitag, 24. Juni, und Samstag, 25. Juni, wird wieder getrödelt, was die Dachböden, Kleiderschränke und Kellerabteile der Stadt nur so hergeben.

Handgemachter Schmuck, Unikate, Raritäten, Kuriositäten: Das Angebot auf dem Fürther Grafflmarkt umfasst einiges. 
Hans-Joachim Winckler

Du kannst Dich am Freitag von 16 bis 22 Uhr und am Samstag zwischen 8 Uhr bis 16 Uhr auf die Jagd durch die Altstadt in Fürth nach Raritäten, Kuriositäten, Schnäppchen und neuen Lieblingsteilen begeben. Kernorte sind zwischen der Königstraße und dem Löwenplatz.

Übrigens: Der Grafflmarkt hat in der Kleeblattstadt eine durchaus vorzeigbare Tradition, er wurde 1975 bereits aus der Taufe gehoben und zählt seither zum festen Veranstaltungsrepertoire der Stadt Fürth. In der Bevölkerung ist er eines der beliebtesten Ereignisse. Nicht nur Erwachsene können hier fündig werden - für die Kleinen gibt es einen eigenen Kindergrafflmarkt rund um die Michaelis-Kirche (Kirchenplatz 4).

Nach dem Feilschen kannst Du es Dir in und vor den umliegenden Bars und Cafés mit kühlen Getränken und Speisen gemütlichen machen.

Infos und Anlaufstelle für Verkäufer:innen

Für diejenigen, die ihr eigenes Graffl loswerden möchten, ist es die perfekte Gelegenheit: Platzkarten für die Flächen in der Geleitsgasse und am Löwenplatz kannst Du an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter reservix.de erstehen.

Nach der Coronabedingten Pause kehrt der Grafflmarkt am Freitag, 24. Juni, und Samstag, 25. Juni, sowie am Freitag, 16. September, und Samstag, 17. September, zurück in die Straßen und Gassen Fürths. 
Hans-Joachim Winckler

Nächste Auflage des Grafflmarkts Fürth im Jahr 2022

Der Grafflmarkt kommt heuer wieder: Im Frühherbst - am Freitag, 16. September, und Samstag, 17. September - wird die Altstadt erneut zur großen Verkaufsfläche für Tand und Raritäten.


Im Fürther Stadtpark wird die Kinoleinwand ausgerollt

feine Stadt
fein rausgehen
20.06.2022, 11:41 Uhr

Das bietet Dir das Open-Air-Kino in Fürth

Tanzen zu Italodisco mit der Disko Aperitivo

fein rausgehen
20.06.2022, 13:50 Uhr

Così bello: Disco Aperitivo mit Italo-Sound startet wieder durch

Diese Events in Nürnberg, Fürth und Erlangen legen wir Dir diese Woche ans Herz

Andrea Munkert