Yeah, das Tief Frequenz-Festival kommt endlich mal nach Nürnberg - und zwar in den Z-Bau.
© Thomas Correll
fein rausgehen
feine Stadt
13.04.2022, 09:01 Uhr

Für alle Bass-Fans: Das Tief Frequenz-Festival kommt nach Nürnberg

Bereits schon in Berlin, Hamburg, Leipzig gewesen und nun findet es auch endlich zum ersten Mal im Süden der Stadt statt - und das nirgendwo geringer als im Z-Bau Nürnberg. Freu Dich auf eine Nacht voller treibender Bässen, auf Dub, UK, Drum and Bass und Dubstep: am 30. April 2022.

Das Tief Frequenz-Festival hat sich als Ziel gesetzt, einmal im Jahr an wechselnden Orten die aktuelle Deutsche Bassmusik zu repräsentieren und insbesondere Zeit und Platz zum Netzwerken zu bieten. Nach Berlin, Hamburg, Leipzig, Darmstadt geht es nun noch ein Stückchen weiter runter in den Süden, nämlich zu uns nach Nürnberg.

Um die Wartezeit bis zum 30. April zu verkürzen, haben sie eine Podcast Reihe für Dich am Start, wo du unter anderem einen kleinen Vorgeschmack von den KünstlerInnen die im Z-Bau spielen werden bekommst.

Programm

Mit dabei sind Bass Crews und Aktivist:innen aus ganz Deutschland. Das wird eine Nummer der anderen Art.

3 Areas

Dub Yard (Saal)

Jah Schulz (Live)
Toroki & Issiyah (Live)
JahYu (Live)
Lillies of the Valley
Jah Chalice Soundsystem




Drum & Bass Arena (Galerie)

Light Up
Audite
Casco
Fauna
Kamikatze
Monsters of Jungle
Dubworxx






Dubstep Dungeon (Roter Salon)

Beatbetrieb
Shu b2b Causa
Busted Fingerz
Wob Wob
Chrome
Saiman
Penelope
Subton






Tickets gibt es ab sofort auf der Homepage des Z-Baus, für 14,55€. Um 22 Uhr geht der Spaß los.

Don't miss it!


Diese Woche noch nichts vor?
Bock auf Bass? Das Tief Frequenz Festival läd mit tollen lokalen Acts zum tanzen ein.
Tief Frequenz Festival

Mal abseits vom Mainstream

Ameera Lumb