Egersdörfer & Gymmick
© bereitgestellt durch den Club Stereo
fein rausgehen
19.09.2022, 09:46 Uhr

Egersdörfer und Gymmick im Stereo

Der Nürnberger Künstler Gymmick, der eigentlich Tobias Hacker heißt, schauspielert, schreibt Lieder und zeichnet. Er sagt, dass er schon mehr Bilder von sich verkauft habe als Van Gogh zu seinen Lebzeiten. Matthias Egersdörfer glänzt als Spurenleser regelmäßig im Franken-Tatort, er pflanzt seinen Körper auf Kabarettbühnen und bringt die Menschen mit abstrusen Geschichten zum Lachen. Am Dienstag, 20. September, teilen sich Gymmick und Egersdörfer die Stereo-Bühne und servieren ab 20 Uhr eine Mischung aus Lesung und Konzert.

Di., 20.9.2022, 20:00 - Di., 20.9.2022, 22:00
Bühne
VVK: 17,20 Euro zzgl. Gebühren