Damit Du mit guter und tanzbarer Musik ins neue Jahr starten kannst, gibt es von den Nürnberger Clubs etwas auf die Ohren und direkt in Dein Wohnzimmer.
© pixabay
fein rausgehen
feine Stadt
29.12.2021, 09:07 Uhr

Diese Clubs streamen Dir Partymucke an Silvester

Die Bars und Clubs sind ja bekanntlich auch heuer zum Jahreswechsel geschlossen. Einige Deiner Lieblingsschuppen versorgen Dich dennoch zum Start ins neue Jahr mit Mucke - sie streamen für Dich und Deine Crew.

Haus 33 Nürnberg

Das Haus33, der Club mit den Stockwerken in der Engelhardsgasse 33, releast am 31.12. nicht nur sein erstes Album, das Dir auf den Streamingplattformen und im Handel zur Verfügung steht, sondern versorgt Dich in der Silvesternacht auch mit feinsten Techno-Sets.

Das Album trägt übrigens den Titel "Ꮋ33ᎡᏙᎪ001", erscheint unser erstes Album auf @h33records und beinhaltet 16 Tracks, die nicht nur internationale Größen, sondern auch Tracks der Haus 33-Residents.

Wann der Stream in der Silvesternacht genau losgeht, erfahren wir noch via Instagram @haus33.club

Schwester Stefanie

Die Techno-DJane Schwester Stefanie legt für Dich in der Nacht des Jahreswechsels über den YouTube-Kanal des Clubs Haus33 "vinyl only" auf - auf die Ohren kriegst Du auch hier wieder jede Menge Beats und feinsten, tanzbaren Techno. Um 21 Uhr legt die Schwester los. Auf dem Kanal findest Du auch noch weitere, ältere Bretter - u.a. von Ben Dust oder Shadym.

Xylotrip

Ein ungewöhnliches Zeitfenster für eine Stream hat sich das Kollektiv xylotrip für seinen Stream ausgesucht: Hier wird nämlich am Freitag, 31.12., von 8 Uhr morgens bis 11.25 Uhr gesendet. Das Ganze trägt den Namen xylotrip Superfeten 2021 und soll Dich einfach ein wenig up-to-date halten, was bei xylotrip abgeht, bzw. Alternativen vorstellen, um Deine Lust auf Party und Tanzen ein wenig zu stillen. Die Veranstaltung kannst Du auf Facebook abrufen. Hier geht es auch um technoide Beats - in all ihrem Spielarten.

Club Stereo Nürnberg

Auch unser liebste Indie-Wohnzimmer lässt es sich nicht nehmen und versorgt Dich in der Nacht von 31.12 auf 1.1. mit Klängen. Klar, hier kommen die Evergreens wie The Strokes, Mando Diao und Konsorten aus den Boxen. Indie, Indiefolk, Britrock, Electropop, Indietronics, Discopunk, Wavepop, Rock´n´Roll, … und bestimmt auch ein paar Klassiker und HipHop-Titel. Wie heißt es so schön in der Ankündigung: "Gleichung des Abends: Eure Lieblingslieder = unsere Lieblingslieder". Wir lieben Euch einfach, Stereos! Los geht's um 22 Uhr, bis 5 Uhr morgens wird gemixt. Übrigens: Auf der Seite der Veranstaltung in Facebook findest Du auch die Möglichkeit, den Stereo in dieser harten Zeit mit einer Spende zu supporten oder Dir Merch-Artikel zu holen.

HinzXKunz Nürnberg

Einen dezidierten Stream hat das Team des HinzXKunz zwar für die Nacht der Nächte nicht angekündigt, aber am 24. Dezember hat auch dieser Club ein Album auf den Markt gebracht, mit dem er Dich mit Mucke versorgen will - bis zur nächsten Party - und Dich bei Laune halten will. Auf der EP sind @audiogen_89, @thomasglenzofficial, @maxodus453_offiziell, @amigozoffiziell

und @thias93er dabei und rappen.

Die Rakete Nürnberg

Etwas Freshes liefert Dir die Perle des Südens, die Rakete in Nürnberg, nach aktuellem Stand der Dinge zwar nicht. Aber, was wir Dir für das richtige musikalische Brett für Deine Silvestersause guten Gewissens ans Herz legen können, ist der YouTube-Kanal der Rakete. Dort findest Du u.a. Felix Kröcher bei der sensationellen Reihe "Jeden Tag ein Set" aus 2018, das Dich einfach nur mobilisiert sowie einige andere Perlen.


Mehr aus den Bars und Clubs sowie dem Leben jenseits Deines Wohnzimmers findest Du in unserem Ressort fein rausgehen.


Diese fünf DJ-Kollektive aus der Region sind wahre Party-Granaten:

fein rausgehen
feine Stadt
27.12.2021, 13:49 Uhr

Diese 5 DJ-Kollektive aus Nürnberg solltest Du kennen

Hier noch Inspo für die richtige Nahrungsgrundlage:

fein genießen
28.12.2021, 11:43 Uhr

So bringst Du Pepp ins klassische Raclette

Hier kannst Du Dein Tanz-Wohnzimmer durch Merch unterstützen:

fein rausgehen
30.11.2021, 10:29 Uhr

So kannst Du jetzt Deine Lieblingsclubs unterstützen

Andrea Munkert