Nach zwei Jahren online findet das Nürnberg Digital Festival 2022 - wie hier 2019 - auch wieder vor Ort statt.
© Jolanta Dworczyk / Nürnberg Digital Festival
feine Stadt
02.07.2022, 13:51 Uhr

Das erwartet die Besucher des "Nürnberg Digital Festivals" 2022

Über 200 Events, remote und vor Ort: Das Nürnberg Digital Festival 2022 feiert 10-jähriges Jubiläum. Die Nürnberger Nachrichten, nn.de und nordbayern.de sind auch in diesem Jahr Medienpartner der Veranstaltung. Was alles geplant ist, erfahrt Ihr hier.

Die Vorbereitungen für das Nürnberg Digital Festival 2022 laufen bereits auf Hochtouren. Von 4. bis 14. Juli wird die Metropolregion Nürnberg zum zehnten Mal gelb erstrahlen. Die Sorgen um die Existenz der Veranstaltung Anfang des Jahres haben zahlreiche neue sowie traditionelle Unterstützer wachgerüttelt und zur Mitwirkung animiert. Das Ergebnis: Elf interessante wie vielfältige Tage im Juli.

In diesem Jahr wird das Festival in acht verschiedene Tracks aufgeteilt, die Events zu bestimmten Schwerpunkten bündeln und die Besucher durch das Festivalprogramm führen: "Kommunikation & Marketing", "New Work & Health", "Gesellschaft, Kultur & Bildung", "FutureTech & Coding", "Entrepreneurship, Handel & Handwerk", "Finance & Insurance", "Nachhaltigkeit & Mobilität" und 2022 neu am Start: "Gaming & eSports".

„Neben schon fast traditionell wirkenden Themenclustern wie Coding, Marketing und Bildung haben wir mit New Work, Health, Nachhaltigkeit und eSports vier neue Schwerpunkte etabliert. Besonders bei Nachhaltigkeit sind wir stolz, dass die Sustainable Conference auch in diesem Jahr wieder Teil des Festivals ist und dass wir Gaming und eSports zum ersten Mal ein eigenes Kapitel widmen”, erklärt Ingo Di Bella, Initiator des Nürnberg Digital Festival. „Angekommen im New Normal setzen die Verantwortlichen der einzelnen Events wieder vermehrt auf Präsenzveranstaltungen. Doch auch weiterhin sind reine Online-Events oder Hybridformate Teil des Festivals”, ergänzt Festivalleiterin Tina Langheinrich.

Das sind die Highlights

Mit der “Opening Night” im Neuen Museum Nürnberg und am Klarissenplatz startet das Festival. Die Besucher können sich nach zwei Jahren Pandemie hier wieder analog treffen und austauschen. Denn auch das Nürnberg Digital Festival lebt von echten Begegnungen.

Weitere Highlights: "Die Lage der Nation" zählt zu den erfolgreichsten Podcasts in Deutschland und erreicht inzwischen regelmäßig rund 600.000 Menschen. “Die Lage Live” bringt den Podcast am 7. Juli auf die Bühne, bietet Raum für Fragen und gemeinsame Gespräche. Mit-lernen, Mit-visionieren, Mit-diskutieren, Mit-gerissen werden, Mit-machen – die “SustaiNable Conference” ist eine Mitmach(t)-Konferenz, die am 8. und 9. Juli stattfindet. Das “Mit” betonen die Macher dahinter besonders: „MitMacht für Nachhaltigkeit!“ ist der Slogan in diesem Jahr.

In der “N-Ergie Academy League” können schließlich alle eSport-Begeisterten ihr Können in League of Legends unter Beweis stellen. Dieses Spiel fördert nicht nur die motorischen und kognitiven Fähigkeiten, sondern auch Softskills wie Kommunikation und Teamgeist, so die Veranstalter. Die “Closing Night“ bildet dieses Jahr dann den Abschluss im Heizhaus neben dem ehemaligen Quelle-Areal. Gemeinsam mit allen Akteuren lässt die #nuedigital Community die vergangenen Tage Revue passieren und sammelt erste Ideen für das Nürnberg Digital Festival 2023.

Das vollständige Programm und die Anmeldung zu den einzelnen Events gibt es hier: https://nue.link/programm2022

Das Nürnberg Digital Festival ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe in der Metropolregion Nürnberg. Als offenes Netzwerk will das Festival seit 2012 Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur zusammenbringen. Die Community des Nürnberg Digital Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Digitalisierung in allen gesellschaftlichen Bereichen voranzubringen.

Die Nürnberger Nachrichten, nn.de und nordbayern.de sind Medienpartner des Nürnberg Digital Festivals 2022. Hier finden sich weitere Beiträge rund um die Veranstaltung.

Stefanie Taube