Das einzigartige Konzept der Oi. Bar: Ausgewählte Cocktails x Hip Hop x Kunstgalerie.
© Oi. Bar & Gallery
feine Stadt
fein genießen
24.06.2022, 11:19 Uhr

Bye, bye Oi. Bar & Gallery? Neuer Besitzer für die HipHop Bar

An diesem Wochenende, Freitag 24. und Samstag 25. Juni, feiert die Hip Hop Bar & Gallery Oi. noch ein letztes mal mit den Besitzer:innen Aleks und Nadja. Denn die Beiden trennen sich nun schweren Herzen von ihrem Projekt. Wir haben nachgefragt, was die Bar so einzigartig macht, was die Gründe für den Verkauf waren und wie es jetzt weiter geht.

Das besondere Konzept der Oi. Bar & Gallery

Nadja und Aleks sind die Besitzer:innen der Oi. Bar & Gallery. Beide haben mit der Bar ein interessantes, neues Konzept auf die Beine gestellt, welches etwas ganz Neues in Nürnberg sein sollte. Anstatt auf Quantität zu setzen, ging es hier um Qualität. Doch wie macht sich die Qualität bemerkbar? Aufgebaut ist das Konzept in drei Säulen: Zum einen gibt es dort nur ausgewählte, qualitativ hochwertigen Drinks. Aktuell gibt es 11 verschiedene Cocktails, welche jeweils aus drei Komponenten bestehen. Diese werden immer frisch und zum Teil aus selbstgemachten Zutaten gemixt. Diese Eigenschaften werden von den Gästen besonders wertgeschätzt. Die zweite Säule des Konzepts ist die Hip Hop Musik. Da die beiden Besitzer:innen selbst eine große Liebe zur Musik haben, läuft diese auch vor Ort. Aleks nimmt sich jede Woche extra Zeit, um eigene Playlists mit seiner Lieblingsmusik für die Abende zu erstellen. Dadurch bekam die Bar einen persönlichen Touch. Und die dritte Säule ist die Kunstgalerie. Damit wollen Aleks und Nadja einen Raum für Kreativität und Kunst schaffen, der gezielt für Menschen aus der Umgebung ist.

Die Drinks werden mit hochwertigen und frischen Zutaten gemixt.
Oi. Bar & Gallery

Was sind die Gründe für den Verkauf der geliebten Oi. Bar & Gallery?

Ursprünglich wollten die Besitzer:innen die geliebte Bar nicht verkaufen, da es ein großes Herzensprojekt der Beiden ist. Viel Anstrengung und Kraft steckt in dieser Bar. Renovierung, "Homeoffice Fridays", Konzerte und diverse Kunstausstellungen wurden hier zelebriert. - Und dann kam die lange Pause aufgrund von Corona. Dieses Jahr im März hat die Oi. Bar & Gallery wieder aufgemacht. Warum dann die Bar verkaufen? Aleks und Nadja haben noch ein anderes Projekt in Planung, welches später im Sommer angekündigt wird. Dieses Projekt erfordert viel Zeit. Da sie jemanden gefunden haben, der das Konzept der Bar genauso übernimmt, ist ihre Entscheidung somit endgültig gefallen. Schweren Herzens trennen sie sich von ihrem Baby, der Oi. Bar.

Zuerst sollte ein neuer Besitzer her, jetzt hat das alte Team der oi bar Nürnberg das Zepter wieder übernommen.
Oi. Bar & Gallery

Wie geht es weiter?

Dieses Wochenende, am Freitag 24. Juni und Samstag 25. Juni, kannst Du mit Aleks und Nadja gemeinsam feiern, bevor es voraussichtlich nächste Woche mit dem neuen Besitzer weiter geht. Das Konzept bleibt das selbe - besondere Drinks, Hip Hop und Kunstausstellungen - nur von der Musik kann es leicht anders werden, denn um diese kümmert sich das dann der neue Besitzer. Was es mit dem neuen Projekt auf sich hat, ist aktuell noch Top Secret, aber bald wirst Du mehr dazu erfahren.

Hier findest Du die aktuellsten Food-News

Noch nichts geplant fürs Wochenende?

Laura Fuchs