Prost! Lass es Dir in den Fürther Bars mal wieder so richtig gut gehen.
© Fred Moon
feine Stadt
fein genießen
17.01.2022, 15:03 Uhr

Bars in Fürth, die einen Besuch wert sind

Mal wieder Bock durch Bars zu tingeln, sich gepflegt in Kneipen zu betrinken, den Herzschlag einer Stadt zu spüren und die Pandemie für einen Abend zu vergessen? Dann ist die Altstadt in Fürth Dein place to be! Wir zeigen Dir, welche Bars in der Kleeblatt-Stadt einen Besuch wert sind und aktuell sogar für Dich geöffnet haben, da sie Dir Speisen anbieten.

Die BAR, Gustavstraße 33

In der BAR kannst Du von Woche zu Woche neue Getränke und unterschiedliche Speisen zu Dir nehmen. Von heißem Kaffee über feine Weine bis verschiedene Spirituosen. Die BAR ist ein gemütlicher Ort mit großer Bierauswahl und Hochprozentigem. Neben vier Fassbieren haben sie reichlich Auswahl an Flaschenbieren und auch ein wechselndes Spezialbier, das häufig den eigenen Bierhorizont erweitert. Weitere Infos findest Du hier.

In der BAR lernt man bei gutem Bier Gott und die Welt kennen
Sophie Neukam

Cheers, Gustavstraße 36

Das Cheers ist ein irischer Pub, der viele Bier- und Grillliebhaber zu sich zieht. Alles, was Irland zu bieten hat, findest Du im Cheers. Gemütlichkeit wird hier groß geschrieben. Möchtest Du einen besonders gemütlichen Platz haben wollen, setz' Dich an den offenen Holzofengrill. Das Pub lädt Dich zum Verweilen und Genießen ein. Burger, Steaks und Gemüse bekommst Du frisch vom Buchenholzgrill, ebenso gibt es Eintöpfe, Sandwiches, Salate und mehr. Mehr zum Cheers findest Du hier.

Das Cheers biete nicht nur eine große Fassbierauswahl, sondern auch feine Burger
Sophie Neukam

Die Kaffeebohne, Gustavstraße 40

Um es in Worten von Franz Beckenbauer zu sagen: „We call it a Klassiker“. Die Kaffeebohne in Fürth ist seit fast 30 Jahren nicht mehr aus der Stadt wegzudenken und gilt als echte Institution. Nirgendwo sonst kannst Du so gut den Puls der Kleeblatt-Stadt fühlen. In lockerer, entspannter Atmosphäre lässt sich zu jeder Tageszeit ein Bierchen genießen. Wir empfehlen hier besonders das Zunft von der Brauerei Sonne. Aber auch unbedingt nach den Schnäpsen fragen, da lässt sich häufig ein guter Tropfen finden. Mehr zur Kaffeebohne findest Du hier.

Die Kaffeebohne in Fürth lässt sich nicht mehr aus dem Stadtbild denken
Sophie Neukam

Grüner Brauhaus, Comödien-Platz 1

Genieße in historischen Ambiente frischgezapftes Grüner Biere. Das Grüner Brauhaus bietet Dir sowohl Getränke, als auch Speisen fast ausschließlich aus der Region. Feine Weine, fantastische Aperitifs, frischgezapftes Bier oder fabelhafte Schnäpse, wenn das Essen wieder einmal zu fett war. Die Getränkekarte ist groß und lockt zum Besudeln ein. Weitere Infos zum Grüner Brauhaus findest Du hier.

Das Grüner Brauhaus lädt zum Speisen und Trinken ein.
Instagram @gruener_brauhaus

Irish Cottage Pub, Waagplatz 1

Hier im Irish Cottage Pub gibt es eine fantastische Auswahl an Whisk(e)y, Rum und anderen Spirituosen. Natürlich dürfen in einem ordentlichen Irish Pub auch Guinness und Cider nicht fehlen. Wenn Du Deinen Alkoholpegel noch etwas aufbessern möchtest, empfiehlt sich der Irish Snake Bite. Ein Mischgetränk aus Bier, Cider, Wodka und Johannisbeersaft. Zur Abrundung solltet Ihr Euch den ,,Orgasmus" gönnen (aber nur wenn Ihr prinzipiell etwas mit Sambuca anfangen könnt!). Kleiner Tipp: Whiskey-Tasting im Pub - Jeden 3. Samstag kannst Du in die Welt des Whiskeys eintauchen. Weitere Infos zum Pub findest Du hier.

Das Irish Cottage Pub ist nicht nur für Whiskyliebhaber eine echte Empfehlung
Sophie Neukam

Tante Förster, Königstraße 37

Bei Tante Förster kannst Du in moderner Berghütten-Atmosphäre den Abend ausklingen lassen. Hier ist die Besonderheit das wöchentlich wechselnde Fassbier von kleinen Brauereien aus der Umgebung. Und auch die Drinks wechseln saisonal und sind eine echte Empfehlung! Im Sommer solltet Ihr unbedingt mal den Kräuter-Spritz mit hausgemachten Sirup probieren. Wenn Ihr noch Platz im Bauch habt, solltet Ihr ihn hier füllen. Die Küche ist deftig und sehr lecker: eine Mischung aus moderner fränkischer und bayerischer Küche. Denn: Wo sonst bekommt man einen ,,Schaufel Burger" mit echtem fränkischem Schäufele? Weitere Infos zum Café findest Du hier.

In gemütlicher Berghütten-Atmosphäre gibt es bei Tante Förster neben wechselnden Wochenbieren vom Fass auch feine Drinks, die man so noch nicht kennt
Sophie Neukam

Maxim, Königstraße 104 - 106

Das Maxim bietet Dir alles, was ein perfekter Abend mit Deinen Freunden braucht. Dich erwarten fruchtige Cocktails, (vegetarisches) Essen, Darts, Billard und Shisha. Neben der umfangreichen Speisekarte gibt es hier auch eine große Auswahl an Getränken. Margarita im Mango-Style oder Mojito mit Himbeeren - Die Bar bietet Dir viele Möglichkeiten an Cocktails und pimpen die Klassiker auf Wunsch für Dich auf. Mehr Infos zum Maxim findest Du hier.

Das Maxim ist bei vielen Fürther:innen beliebt.
Instagram @maximfuerth

Kofferfabrik, Lange Straße 81

Die (Sub)kulturmanufaktur bietet Dir normalerweise coole Konzerte an. Da dies die Pandemie vorerst unterbindet, kannst Du die Kofferfabrik besuchen und Dir Speisen und Getränke gönnen. Nice to know: Montag ist dort Pizza-Tag. Jeden Dienstag gibt es 20 verschiedene Schnitzel. Mittwochs kannst Du Dir die Bratkartoffel in den verschiedensten Variationen probieren. Am Donnerstag gibt es hier immer Burger. Auch an Getränken mangelt es hier nicht. Unser Tipp: Das Biermischgetränk "Bärbl" aus Rharbarber-Schorle und Bier. Für die, die es stärker mögen, gibt es auch eine feine Auswahl an Longdrinks. Mehr zur Kofferfabrik findest Du hier.

Mach es Dir in der Kofferfabrik in Fürth gemütlich.
Instagram @kofferfabrik

Die besten Bars in Nürnberg

fein rausgehen
feine Stadt
fein genießen
04.01.2022, 17:15 Uhr

Große Vermissung: Unsere Lieblingsbars in Nürnberg

Die besten Bars in Erlangen

fein rausgehen
feine Stadt
10.01.2022, 14:22 Uhr

Streifzug durch Erlangen: Unsere Lieblingsbars

Restaurants in Fürth, die immer gehen

Antonia Raum